Weihnachten auf Mallorca - Yachtcharter mit Papa Noel

November 27 2019 | 0 comments
 


Weihnachten auf Mallorca – Ein Tagescharter mit Santa Claus


Weihnachten steht auch auf Mallorca vor der Tür, endlich Familienzeit, Zeit für Traditionen, Ruhe und Besinnlichkeit. In der Vorweihnachtszeit beginnen wir oft darüber nachzudenken, wie wir Weihnachten verbringen werden und was wir in unserer Freizeit unternehmen können. In diesen Tagen möchten wir mit den Menschen zusammen sein, die wir am meisten lieben, sei es mit der Familie, dem Partner oder den besten Freunden.
 

 

Weihnachten auf Mallorca - Yachtcharter mit dem Weihnachtsmann

 
Eines der schönsten Geschenke für alle ist sicherlich eine Reise. Und warum nicht einmal mit dem Weihnachtsmann auf Mallorca segeln? Eine Yachtcharter auf Mallorca ist eine wunderschöne Option Weihnachten mit der Familie zu verbringen. Mit eher frühlingshaften Temperaturen um 15 – 18 Grad und vielen Sonnenstunden sieht man zwar selten die schneebedeckten Berge der Sierra de Tramuntana im Hintergrund von Palma de Mallorca, aber während der Weihnachtszeit wird Mallorca so herausgeputzt, dass es einem nicht schwer fällt in weihnachtliche Stimmung zu kommen.
 
Verbringt man die Weihnachtsferien auf Mallorca, wird man von einer Insel überrascht, die ein völlig  anderes Gesicht zeigt als in der sommerlichen Hochsaison. Auch auf Mallorca ist die Weihnachtszeit eine der wichtigsten des Jahres, auch wenn die Weihnachtsbräuche und Traditionen hier etwas anders aussehen
 
 

Weihnachten auf Mallorca - Das ist Familienzeit


Weihnachten ist auf Mallorca ein Fest der Traditionen und bedeutet vor allem Zeit mit der Familie, gutes Essen und Ruhe. Weihnachtsstress kennt man hier kaum. Die Weihnachtszeit auf Mallorca beginnt hier offiziell mit dem Fest Mariä Empfängnis am 08. Dezember und endet am 07. Januar, wenn die Kinder nach den Fest der heiligen 3 Könige wieder zur Schule gehen.
Ab Mitte November finden bereits Messen, Märkte und Dorffeste statt, die mit ihren Lichtern und Farben die ganze Familie dazu einladen, die Vorweihnachtszeit auf Mallorca zu erleben. In allen Strassen und Gassen strahlt die prachtvolle Weihnachtsbeleuchtung, das Wetter ist meisstens sehr angenehm und viele Restaurants bieten auf den Terrassen tolle weihnachtliche Gerichte - oder man trinkt auf dem Weihnachtsmarkt eine heisse Schokolade und isst dazu eine Ensaïmada, das typisch mallorquinische Schmalzgebäck.

 

Weihnachten auf Mallorca - Weihnachtskrippen und Tannenbäume


Tannenbäume auf Mallorca findet man zwar, sie werden sogar auf dem Weihnachtsmarkt verkauft, aber so richtig zur mallorquinischen Weihnacht gehören sie eigentlich erst seit ein paar Jahren. Und nicht so wirklich. Zu den mallorquinischen Traditionen gehören die Weihnachtskrippen eher als Tannenbäume. So findet man in fast allen Häusern, Rathäusern, Kirchen, Banken und Einkaufszentren liebevoll gestaltete Krippen. Schlendern Sie durch Palmas Gassen, hier gibt es sogar spezielle Führungen, bei der man die Vielfalt und die Geschichte der Weihnachtskrippen erleben kann.
 
 

Weihnachten auf Mallorca - Weihnachtsbeleuchtung in Palma


In keiner anderen Stadt in Spanien gibt es so viele Weihnachtslichter wie in Palma. Am 28. November wird die Weihnachtsbeleuchtung offiziell auf dem Paseo Borne angeknipst, bejubelt und bestaunt von Tausenden von Menschen, begleitet von vielen unterhaltsamen Aktionen die rund um die Altstadt herum stattfinden. Die Lichter werden bis zu Palmas Stadtfeiertag Sant Sebastià am 20. Januar brennen und sorgen für ein ganz besonders tolles Ambiente während man bis spät abends Weihnachtsgeschenke einkaufen kann oder auf den Weihnachtsmärkten verweilt.
 
 

Weihnachten auf Mallorca - Weihnachtstradition ‘El Gordo’


Am Abend des 22. Dezembers wird die Weihnachtslotterie ‘El Gordo’ live übertragen, hiermit werden die Feierlichkeiten eingeläutet, denn wie die meisten Spanier  kaufen auch die Mallorquiner seit dem Sommer bereits überall Weihnachtslose. Diese Tradition ist seit 1812 fest in der Kultur verankert.
 
 

Weihnachten auf Mallorca – festliche Bräuche mit langer Tradition


Auch in Mallorca kommt  an Heiligabend die ganze Familie zusammen. Allerdings geht es hier nicht um die Bescherung, denn der Höhepunkt der mallorquinischen Weihnacht ist die Ankunft der Heiligen Drei Könige am 6. Januar, erst dann werden die Geschenke verteilt.
An Heiligabend geniesst  man gemeinsam ein traditionelles Festmahl, bestehend aus der typischen Weihnachtssuppe (sopa de nadal), danach gibt es Meeresfrüchte, Fisch oder gefüllten Truthahn, als Nachtisch gibt es coques de turró, selbstgemachten Mandelkuchen.
Um Mitternacht besucht man die Mitternachsmesse, die ‘Misa del Gallo’, die ‘Messe des Hahns’, denn dieser soll als erster die Geburt Jesus verkündet haben. In den Kirchen wird von einem jungen Mädchen der Gesang der Sibil·la vorgetragen, ein magischer Moment in dem das jüngste Gericht angekündigt wird. Der Gesang der Sibil·la ist von der Unesco als traditionell mallorquinisches Kulturgut anerkannt und ein unbeschreiblich beeindruckendes Erlebnis. Die Mallorquiner lieben Feste und Feiern, nach der Messe gibt es üblicherweise heisse Schokolade mit Ensaïmada und man zieht um die Häuser.
Der 25.12. ist ein Tag, an dem man mit den Lieben zusammenkommt und ein traditionelles Weihnachtsessen geniesst. Der 26.12. ist auf Mallorca kein Feiertag.
 
 

Weihnachten auf Mallorca - Traditionelle Bescherung am Dreikönigstag


Der Höhepunkt des Weihnachtsfestes ist erst am 06. Januar erreicht, am Dreikönigstag, wenn die Weisen aus dem Morgenland traditionell den Kindern die Geschenke bringen. Am Abend des 05. Januars erreichen die Heiligen Drei Könige in einer umjubelten Parade die Stadt und bringen die langersehnten Geschenke mit sich, die dann am 06. Januar endlich ausgepackt werden dürfen. Lassen Sie sich den traditionellen Dreikönigsumzug in Palma nicht entgehen, denn er ist einer der berühmtesten ganz Spaniens. Am alten Hafen (Port Vell) werden am 05. Januar die Heiligen Drei Könige aus dem Orient empfangen. Von dort startet das magische Spektakel das seit 200 Jahren gefeiert wird, der grosse Umzug startet mit einem grossen Gefolge von Pagen und Märchenfiguren.
 
 

Weihnachten auf Mallorca - Feste im Januar lassen die Weihnachtszeit ausklingen


Die Weihnachtszeit ist eigentlich erst nach dem 20. Januar beendet, wenn in Palma die Weihnachtsbeleuchtung wieder ausgeknipst werden. Viele Mallorquiner nehmen Urlaub um die schönste Zeit des Jahres komplett geniessen zu können. Denn am 17. Januar findet noch das Winterfest Sant Antoni statt, sowie am 20. Januar Sant Sebastian, Palmas Stadtfeiertag.
 


So schön und besinnlich kann die Weihnachtszeit sein! Lassen Sie sich vom Weihnachtsmann auf eine Reise nach Mallorca entführen, erleben Sie einen Tagesausflug mit einer unserer Yachten mit oder ohne Skipper, ein Yachtcharter auf Mallorca ist eine tolle Alternative für die ganze Familie, besonders in der Weihnachtszeit. Das Wetter ist meistens frühlingshaft und wir entführen Sie auch im Winter zu den schönsten Locations der Insel und bieten Ihnen die Möglichkeit Mallorca mit all seinen Traditionen und ganz ohne Tourismus-Stress kennenzulernen!

Und wenn Sie Ihre Yachtcharter auf Mallorca jetzt buchen erhalten Sie sogar einen Rabatt – als kleinen Vorschuss auf Ihr Weihnachtsgeschenk ;)
 


 


November 27 2019 | 0 comments

String
Global Administrator
yh@dolphinboats.net
         
Anfrage
 
x