Reisen trotz Covid 19 – Kroatien öffnet die Grenzen

Mai 15 2020 | 0 comments
Werden wir in diesem Jahr Sommerurlaub machen können? Und wenn ja, wo? Während der Corona Pandemie fragen wir uns alle sehnsüchtig, wo wir unseren Yachtcharter Urlaub in diesem Sommer verbringen können. Die ersten positiven Nachrichten zur Lockerung von Grenzkontrollen lassen uns jetzt hoffen, dass wir wieder aufs Wasser können. Einige Länder bereiten sich vor, andere müssen noch hohe Hürden überwinden. Kroatien öffnet die Grenzen und will möglichst schnell Urlauber empfangen.

Kroatien, das stark vom Tourismus abhängige Land an der Adria mit seiner langen, buchtenreichen Küste und den vielen Inseln dringt energisch auf eine Öffnung der europäischen Grenzen. Seit dem 9. Mai gelten bereits gelockerte Einreisebestimmungen. Demnach dürfen Ausländer mit drei Begründungen die Grenze ohne Corona Test und ohne Quarantäne-Auflagen passieren: wenn sie eine Immobilie oder ein Boot in Kroatien besitzen, wenn sie zu einem Begräbnis reisen oder wenn sie über die Einladung eines Unternehmens verfügen und an ihrer Einreise ein wirtschaftliches Interesse besteht.
Eine informelle Weisung des Innenministeriums hält fest, dass die letzte Bestimmung auch auf Urlauber anzuwenden ist, die eine Unterkunft in Kroatien gebucht haben.
ach Auskunft des nationalen Kristenstabs Kroatiens ist Ausländern seit dem 11.05.2020 die Einreise erlaubt, wenn ein geeigneter Nachweis über Immobilien- oder Bootseigentum in Kroatien erbracht wird, dh. Eine Buchungsbestätigung von Hotels, Agenturen etc. reicht aus. Und stellt demnach einen für Kroatiens Wirtschaft wichtigen Grund zur Einreise dar.

Zwar gibt es noch keinen offiziellen Beschluss zur Öffnung der Grenzen, aber aus verschieden Quellen haben wir erfahren, dass Kroatien eine solche informelle Lockerung der Grenzübergangsmaqssnahmen praktisch beschlossen hat um die Europäische Union, die die Festlegung des Grenzübergangsprozesses auf EU-Ebene anstrebt nicht zu verärgern. Eine Verzögerung gebe es, weil grössere Länder – solche, die nicht vom Tourismus abhängig sind – Druck machen, damit ihre Bürger in diesem Sommer innerhalb der Grenzen zu halten.
 

Wie stark ist Kroatien vom Coronavirus betroffen?


Kroatien ist vergleichweise milde vom Corona Virus betroffen. Das Land verzeichnete insgesamt 2.107 Fälle, von denen 1.764 bereits wieder genesen sind. 90 Personen sind an den Folgen einer Covid 19 Erkrankung gestorben (Stand: 11. Mai 2020). Besonders die bei Touristen beliebten Küstenregionen hatten kaum Infektionen zu beklagen. Aus Istrien werden schon seit Wochen überhaupt keine Neuerkrankungen mehr gemeldet.

Jedem Einreisenden wird eine Broschüre übergeben. Diese enthält die Beschreibung aller epidemiologischen Maßnahmen, die eingehalten werden müssen.
Detaillierte Informationen erhalten sie auf der Internetseite des kroatischen Instituts für öffentliche Gesundheit sowie auf koronavirus.hr.
 

Absolute Privatsphäre und Sicherheit während Ihrer Yachtcharter

 
Eine Yachtcharter bietet Ihnen und Ihrer Familie absolute Sicherheit, weit weg vom Corona Virus, einfach ultimative Privatsphäre. Während der Urlaubszeit werden Sie in den Hotels selten einen Ort finden, an dem Sie und Ihre Lieben allein sind um dem Virus auszuweichen  und Ihre Privatsphäre geniessen können. Auch an den schönen Stränden findet man immer viele Menschen. 

Wir legen ganz einfach dort an, wo man als Hotelurlauber nicht hinkommt. Denn das Meer ist nicht überfüllt und wenn Sie auf Ihrer eigenen Yacht segeln, haben Sie die Privatsphäre alles tun zu können, was Sie möchten. Sie können an Deck schlafen, in den Sternenhimmel blicken oder in einer abgelegenen Bucht ein Picknick machen. Wenn Sie jedoch Lust haben, die Gesellschaft anderer zu genießen, können Sie an einem atemberaubenden Hafen ankern und die einheimischen Restaurants und das Nachtleben erleben, bevor Sie zu Ihrem komfortablen Zuhause auf dem Wasser zurückkehren. Eine Yachtcharter ist eine völlig entspannte Erfahrung, und Sie werden sich jeden Tag glamourös, komfortabel und völlig sorglos fühlen.
 
 

Finden Sie die perfekte Yacht für Ihren Charter Urlaub mit Dolphin Boats in Kroatien 


Gerade in diesen schwierigen Zeiten werden Sie grossartige Angebote mit Preisnachlässen bis zu 25% finden. Buchen Sie jetzt direkt online die neuesten Katamarane, Segelyachten, Motoryachten der Werften wie u.a. Bavaria, Beneteau, Dufour, Fairline, Hanse, Jeanneau, Lagoon, Prestige, Sunseeker und weiterer Hersteller. Neben großartigen Angeboten im Bereich Bareboat Charter bieten wir ebenfalls exklusive Luxuscharter Yachten, die natürlich mit Skipper und Crew buchen können.
Wenn Sie zunächst ein unverbindliches Charterangebot wünschen, können Sie diese mit dem YachtFinder® über den roten Button "Angebot einholen" anfordern und per Mail an Ihre Freunde weiterleiten. Es ist auch möglich, mehrere zutreffende Angebote zunächst dem Merkzettel hinzufügen indem Sie jeweils das kleine rote Herz Icon anklicken. Von diesem Merkzettel aus können Sie dann alle gewählten Charterangebote nochmals anschauen und dann als Sammelangebot an Ihre E-Mail-Adresse senden.

Für alle Angebote, die sofort und direkt buchbar sind, finden Sie zusätzlich einen Hinweis „Online Buchbar“. Geben Sie vorher Ihre vollständigen Kontaktdaten ein, dann können Sie Ihr tolles Angebot sofort online direkt reservieren bevor es anderweitig gebucht wird.

Sollten Sie mit unserem YachtFinder® kein passendes Angebot finden sind unsere Reisexperten sehr gern jederzeit für Sie da um Ihnen ein persönliches Angebot zu erstellen.
 

Flugverbindungen


Sofern eine Einreise nach Kroatien zulässig ist, unterliegen Ausländer seit dem 11. Mai nicht mehr der verpflichtenden 14-tägigen häuslichen Quarantäne. Croatia Airlines bietet internationale Flüge nur mehr sehr eingeschränkt zwischen Zagreb und Amsterdam, Brüssel, Frankfurt und London an. Der internationale Bus, Bahn- und Fährenverkehr ist für den Personenverkehr eingestellt. Die Fluglinien Zagreb-Split und Zagreb-Dubrovnik sowie Überland-Buslinien werden ab 11.05.2020 wieder eingeführt.


Bitte beachten Sie: Die Reise- und Sicherheitsinformationen sollen allen Reisenden ermöglichen, selbst zu entscheiden, ob sie eine Reise antreten. Zu diesem Zweck wird die Lage kontinuierlich beobachtet und Aktualisierungen vorgenommen. Weder das Auswärtige Amt noch die deutschen Auslandsvertretungen können Reisenden die Entscheidung über eine Reise abnehmen.


Die im März 2020 ausgesprochene weltweite Reisewarnung des Auswärtigen Amts besteht zunächst bis zum 14.6.2020.



 

Mai 15 2020 | 0 comments

String
Global Administrator
al@dolphinboats.net
         
Anfrage
 
x