Weltweit Charter

Die schönsten Reviere in exotischen Ländern

Ihre unvergesslichen Reisen
warten auf Sie.

Weltweit Charter – Yachtcharter Seychellen

Ein Seychellen Yachtcharter entführt Sie in einen wahrhaft exotischen Teil der Welt. Schneeweisse Puderzuckerstrände, kristallklares Wasser und grüne Palmen. So stellen sich die Seychellen vor, eines der letzten Paradiese auf Erden. Aufgrund ihrer Äquatorlage sind die Seychellen ein Ganzjahresrevier mit tropischen Temperaturen von Luft und Wasser um 28 Grad. Für kaum ein anderes Segelgebiet ist der Begriff Paradies passender. Ein Yachtcharter auf den Seychellen im indischen Ozean gehört sicherlich zu den grossen Träumen eines jeden Seglers.

Die Seychellen liegen im westlichen Teil des indischen Ozeans und sind eine Inselgruppe von etwa 115 Inseln, die topographisch zu Afrika gehören. Sie verteilen sich 4 bis 11 Grad südlich des Äquators und teilen sich in zwei Hauptgruppen, die Inner Islands und Outer Islands. Am dichtesten bevölkert sind die Inseln der Inner Islands, zu ihnen gehören die Hauptinsel Mahé, La Dique und Praslin.

Jede der Inseln der Seychellen ist umgeben von einer paradiesischen Küstenlandschaft. Türkisblaues Wasser, weisse Puderzuckerstrände und Palmen soweit das Auge reicht, jede Bucht und jeder Strand verzaubern mit einzigartigen Merkmalen, abgelegene Naturstrände, tropische Vegetation, beeindruckende Felslandschaften und kreolische Lebensfreude locken. An wohl keinem anderen Ort der Welt lässt sich eine solche Vielzahl an einmaligen Stränden entdecken. Verbringen Sie Ihre Yachtcharter auf mehreren Inseln, auf den Seychellen ist Inselhopping angesagt!

Eine Yachtcharter in diesem Segelrevier bedeutet nicht nur Strand und Palmen, die Seychellen sind eines der letzten unberührten Flecken unserer Erde und versprechen atemberaubende Natur und Abenteuer in ursprünglicher Umgebung. Die beste Reisezeit für die Seychellen? Immer!

Yachtcharter Seychellen – Mahé

Starten Sie Ihre Yachtcharter um das magische Mahé, der größten Insel der Seychellen und Heimat des Haupthafens und der Hauptstadt Victoria. Die Insel bietet unvergeßliche Möglichkeiten für eine Yachtcharter, Segeln entlang 44 Meilen reizvoller Küste, die sichere Ankerplätze, über 65 Strände und zahlreiche, geheime Buchten und romantische Verstecke bietet.

Mahé ist die größte Insel der Inner Islands, etwa 90% der Bevölkerung lebt auf der Hauptinsel der Seychellen. Mit beachtlichen Erhebungen von bis zu 1000 Metern bilden die Granitgipfel eine beeindruckenden Kulisse, die Insel ist besonders reich an Flora, die sich in dieser isolierten Lage entwickeln konnte, viele endemische Pflanzen zieren die Nebelwälder in den Bergregionen. Victoria ist eine der kleinsten Hauptstädte der Welt und auf einen Stadtbummel sollte man nicht verzichten. Begleitet wird man von den Spuren der Kolonialzeit, ein Big Ben im Miniformat beeindruckt, im botanischen Garten wechseln sich das Grün der Pflanzen mit bunten Orchideen und farbenfrohen Vögel ab, während Riesenschildkröten auf dem Boden herumlaufen. Jeden Samstag findet in Victoria ein Markt statt, hier werden Sie betört vom Duft der vielen Gewürze und tropischen Früchte.

Yachtcharter Seychellen – Praslin

Ein Seychellen Yachtcharter entführt Sie in einen wahrhaft exotischen Teil der Welt. Schneeweisse Puderzuckerstrände, kristallklares Wasser und grüne Palmen. So stellen sich die Seychellen vor, eines der letzten Paradiese auf Erden. Aufgrund ihrer Äquatorlage sind die Seychellen ein Ganzjahresrevier mit tropischen Temperaturen von Luft und Wasser um 28 Grad. Für kaum ein anderes Segelgebiet ist der Begriff Paradies passender. Ein Yachtcharter auf den Seychellen im indischen Ozean gehört sicherlich zu den grossen Träumen eines jeden Seglers.

Die Seychellen liegen im westlichen Teil des indischen Ozeans und sind eine Inselgruppe von etwa 115 Inseln, die topographisch zu Afrika gehören. Sie verteilen sich 4 bis 11 Grad südlich des Äquators und teilen sich in zwei Hauptgruppen, die Inner Islands und Outer Islands. Am dichtesten bevölkert sind die Inseln der Inner Islands, zu ihnen gehören die Hauptinsel Mahé, La Dique und Praslin.

Jede der Inseln der Seychellen ist umgeben von einer paradiesischen Küstenlandschaft. Türkisblaues Wasser, weisse Puderzuckerstrände und Palmen soweit das Auge reicht, jede Bucht und jeder Strand verzaubern mit einzigartigen Merkmalen, abgelegene Naturstrände, tropische Vegetation, beeindruckende Felslandschaften und kreolische Lebensfreude locken. An wohl keinem anderen Ort der Welt lässt sich eine solche Vielzahl an einmaligen Stränden entdecken. Verbringen Sie Ihre Yachtcharter auf mehreren Inseln, auf den Seychellen ist Inselhopping angesagt!

Eine Yachtcharter in diesem Segelrevier bedeutet nicht nur Strand und Palmen, die Seychellen sind eines der letzten unberührten Flecken unserer Erde und versprechen atemberaubende Natur und Abenteuer in ursprünglicher Umgebung. Die beste Reisezeit für die Seychellen? Immer!

Yachtcharter Seychellen – La Digue

Yachtcharter Seychellen, wer hat nicht schon mal davon geträumt entlang Traumstrände zu segeln, dort wo die tollen Werbespots gedreht werden. Weniger als 4 Meilen von Praslins Baie St. Anne Landungssteg entfernt liegt La Dique, eine Insel, auf der die Zeit stehengeblieben scheint. Die Schönheit der Insel und altehrwürdige Traditionen sind nicht nur entlang des 9 Meilen langen Küstenabschnitts zu finden.
Die Insel La Digue mag einen seltsam bekannt vorkommen, die bizarr geformten Granitblöcke und der weiße Sandstrand der Insel bildeten die Kulisse der weltbekannten Bacardi und Amicelli Werbungen. Hier finden Sie die typischen Postkartenmotive, die Insel La Digue mit immerhin 2.500 Einwohner ist vielleicht die Insel mit den schönsten Stränden der Welt. Autofrei, nur Fahrräder und Ochsenkarren oder auch Pferde sind hier die Fortbewegungsmittel, große, bis zu 300 Jahre alte Landschildkröten laufen uns über den Weg. Links und rechts der Bucht die aufragenden Granitsteine, vor uns das Meer mit Wellen, die am Sandstrand ausrollen. Dahinter die vielen anderen Inseln der Seychellen, blauer Himmel und das noch blauere Meer.

Entdecken Sie die vielen kleinen Buchten auf den Inseln Reunion, Union und Patate, deren strahlend weisse Sandstrände zu den meistfotografierten der Welt gehören. Besuchen Sie auch die zahlreihen kleinen Nachbarinseln wie Félicité, Marianne und Grand Soeur, die sich alle in Reichweite sicherer Ankerplätze befinden. Auf La Digue finden man auch schöne Geschäfte, Boutiquen und tolle Restaurants wo sich die inseltypische, kreolische Gastfreundschaft wiederspiegelt.

Yachtcharter Seychellen – Outer Islands

Eine Yachtcharter zu den funkelnden Outer Islands der Seychellen, dorthin wo nur wenige vor Ihnen gesegelt sind, bringt die Herausforderung eines längeren Segeltörns. Hier findet man noch das ursprüngliche Abenteuer inmitten der azurblauen Welt des offenen Meeres und der türkisfarbenen abgelegenen Lagunen.

Auch die Outer Islands sollte man sich während der Yachtcharter Seychellen ansehen, denn nicht nur die Inner Islands sind ein gutes Segelrevier. Segelt man 130 Meilen von Mahé aus in südwestlicher Richtung, dann kommt man zu den Islas Amirante, einer Inselgruppe der Outer Islands. Wie eine glitzernde Perlenkette liegen die Koralleninseln im Indischen Ozean, und da jede Insel nur vier Segelstunden von der nächsten entfernt liegt, sollte man sich die schönsten Inseln wie Desnouef und Marie-Louise, Desroches oder d’Arros und auch St. Joseph Atoll auch nicht entgehen lassen.