Sail Racing Palma Vela

Mai 06 2019 | 0 comments
Sail Racing PalmaVela, Europas erste große Regatta in 2019

Vom 08. bis zum 12. Mai  findet in Palma eine der wichtigsten, internationalen Regatten statt. Der europäische Segelkalender 2019 wird mit mit der sechzehnten Ausgabe von Sail Racing PalmaVela traditionell eingeweiht, organisiert wie in jedem Jahr vom Real Club Náutico in Palma.

Ein Monat vor dem Start der sechzehnten Sail Racing PalmaVela haben sich zur Regatta bereits 120 Boote aus 21 Ländern und drei Kontinenten, Europa, Afrika und Amerika registriert. Seit 2004 gewinnt die Regatta mit jedem Jahr an Prestige.
Die Regatta bietet alle Arten von Booten, darunter auch einige grosse klassische Segelschiffe. Ursprünglich spezialisierte sich die Regatta auf grosse Yachtklassen wie Wally und Maxi, jetzt päsentiert die Sail Racing PalmaVela ebenfalls Regatten für Schiffe wie ORC, TP52, IRC, Swan, J80, FF, Dragon, sowie klassische Segelschiffe und Vintage Yachten.
Eines der bemerkenswertesten Aspekte in diesem Jahr wird die Mehrheit der TP52 Flotte sein. Natürlich wird der Gewinner der letzten Sail Racing PalmaVela, das argentinische Team Azzurra nicht fehlen, ebenso wenig wie die Champions und Vizemeister 2018, das amerikanische Team Quantum Racing und das Deutsche Team Platoon.   Eine markante Flotte, von der 80% im Jahr 2018 gebaut wurde wird an der Sail Racing PalmaVela teilnehmen; herausragend ist dabei sicherlich die Premiere des russischen Schiffes Bronenosec von Vladimir Liubomirov unter der Rubrik des Yacht Club Saint Petersburg, dessen neuer TP52 vom spanischen Marinearchitekten Marcelino Botín entworfen wurde.
Bemerkenswert ist ebenfalls die hohe Beteiligung der ORC Flotte, von denen sich sicherlich ebenfalls viele der Teilnehmer auch im August um den Titel der 38. Copa del Rey bewerben werden.
Die Viper 640-Klasse debütiert bei der Sail Racing PalmaVela mit 15 Booten, nachdem sie kürzlich bei der 50. Trofeo Pricesa Sofía Iberostar teilgenommen hat. Aufmerksamkeit hat die  Viper 640 auf sich gezogen, da sie für die Teilnahme an der 38. Copa del Rey MAPFRE für den Frauencup ausgewählt wurde.
Vervollständigen werden die Sail Racing PalmaVela Familie grosse Boote wie Wally Cento Magic Carpet Cubed von Maxi Vera und Sir Lindsay Owen-Jones, sowie die IRC-Flotte, J80, Dragon, Flying Fifteen, Vintage, Classic, Spirit of Tradition und behindertengerechte Segelboote.
Die grosse Anzahl der Teilnehmer macht die Organisation von Sail Racing PalmaVela zu einer echten logistischen Herausforderung für den Club Nautico in Palma. Bis zu vier verschiedene Rennstrecken wird es geben und ca. 150 Personen werden an dem Event beteiligt sein. Ziel des Turniers, welches seit 2004 in Palma stattfindet, ist nicht nur sportliche Ziele zu erreichen; es geht ebenfalls darum, den Tourismus während der Nebensaison in Palma und auf der Insel generell zu fördern. Yachtcharter auf Mallorca ist nicht nur in der Hauptsaison ein Highlight, für private Kreuzfahrten auf Luxusyachten ist die schönste Jahreszeit Mai, Juni und September. Umgehen Sie den Massentourismus, Mallorca vom Wasser aus zu entdecken, mit Ihrer eigenen privaten Luxusyacht, das ist Urlaub!
 
Also liebe Segelfreunde, der Mai ist der schönste Monat auf Mallorca, warten Sie mit der Reservierung der Luxusyacht Ihrer Träume nicht zu lange und geniessen Sie dieses tolle Event. Wir freuen uns auf Sie!
 

Mai 06 2019 | 0 comments

String
Global Administrator
yh@dolphinboats.net
         
 
x