Mallorca Yachtcharter

Ihr Yachtcharter auf Mallorca mit Dolphinboats


Damit ein Urlaub als erfolgreich bezeichnet werden kann, ist zum einen eine Umgebung nötig, die Urlaubsfeeling und Entspannung verströmt. Zum anderen aber auch eine Unterkunft, in der man sich wohlfühlt und es sich gut gehen lassen kann. Bei einem Mallorca Yachtcharter mit Dolphinboats sind diese beiden Kriterien voll und ganz erfüllt, sodass Ihrem Traumurlaub im Mittelmeer nichts mehr im Wege steht. 
 

Ihr Mallorca Yachtcharter mit Dolphinboats: Genau, wie es Ihnen gefällt


Ihr Mallorca Yachtcharter wird von uns genau auf Ihre persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten. Das bedeutet, dass Sie selbst mitbestimmen können, welche Ziele Ihre Luxusyacht ansteuert und wie lange dort Halt gemacht wird, um eventuelle Angebote an Land in Anspruch zu nehmen. Ob einfach nur ein entspannter Spaziergang am Strand, ein ausgiebiger Einkaufsbummel oder ein Abend mit Freunden im Restaurant, es gibt unzählige Möglichkeiten, um sich in diesem Paradies die Zeit so angenehm wie möglich zu machen. 
 

Auf nach Sant Elm: Entspannung pur am türkisblauen Wasser


Ein Geheimtipp, um entspannt und in aller Ruhe das Flair der Insel zu genießen, ist Sant Elm. Der kleine Ort an der Westküste Mallorcas verkörpert all das, was für südländische Entschleunigung steht. Die hügeligen Straßen sind umsäumt von weißen, maritimen Häusern, vor denen dichte Blumenbeete für Farbtupfer sorgen. Die Einkaufsmeile des Ortes ist kein „Touristen-Rummelplatz“, sondern ein gemächlicher Ort, an dem man in aller Ruhe seinen Eiscafé oder auch ein paar Tapas genießen kann. 
 

Für Wanderfreunde: Ein Abstecher auf die Insel Sa Dragonera


Der Blick aufs türkisblaue Wasser ist bei Sant Elm vor allem deshalb einzigartig, weil an der Küste mehrere kleine Inseln Aufmerksamkeit erregen. Wenn Sie von hier Ihren Mallorca Yachtcharter fortsetzen möchten, sei Ihnen empfohlen, den kurzen Seeweg herüber nach Sa Dragonera auf sich zu nehmen. Die Insel ist insbesondere bei Wanderern beliebt. 
 

Ein einmaliger Blick in die Ferne: Puig de Randa


Es lohnt sich, im Rahmen Ihres Mallorca Yachtcharters auch mal etwas weiter ins Inselinnere vorzudringen. Dort wartet der sogenannte Puig de Randa, ein Berg, der auch Tafelberg genannt wird. Diesen erreichen Sie von Algaida aus über eine etwa fünf Kilometer lange und schmale Landstraße. Die Umgebung hier ist überraschend grün und gibt einen herrlichen Blick auf Palma frei. Auf dem Gipfel, auf 548 Meter Höhe, befindet sich das Kloster Santuari de Cura, in welchem seit Anfang des 20. Jahrhunderts Franziskanermönche hausen. Im Innenhof des Klosters warten ein beschaulicher Garten inklusive eigenem Souvenirshop und Café. Unbezahlbar ist der Ausblick, den Sie von den Gemäuern des Klosters über die Insel haben. 
 

Ihr Mallorca Yachtcharter: Auch kulinarisch ein Erlebnis


Wenn Sie die balearische Insel auch von Ihrer kulinarischen Seite kennenlernen möchten, bieten sich mehrere Optionen an. Gern bereitet Ihnen der Koch Ihrer Crew ein typisch mallorquinisches Menü zu. Genauso können Sie aber auch in einem der zahlreichen Restaurants der Insel in die duftende Küche Mallorcas eintauchen. Ganz typisch ist zum Beispiel ein Eintopf namens Caldereta. Er besitzt als Basis einen „sofrito“, also eine Soße aus Zwiebeln, Paprikaschoten und geschmorten Tomaten. Darüber hinaus enthält Caldereta diverse Meeresfrüchte, wie zum Beispiel Jakobsmuscheln und Langustenstücke. 
 
 
 
 
DE
 
x